Konzertbericht: IAMX in Berlin

Chris Corner ist zurückgekehrt nach Berlin. Dorthin, wo er bis vor kurzem lebte und arbeitete. Und kaum zum schlafen kam. Letzeres scheint sich gebessert zu haben, denn der mittlerweile in der Sonne von L.A. beheimatete Musiker wirkte beim Auftritt im prallgefüllten Postbahnhof so fit wie lange nicht. Mit 5 Songs vom neuen Album Metanoia und den bekannten Hymnen der Vergangenheit brachte er die Menge spielend in wogende Verzückung. Großen Anteil am ekstatischen Gesamtkunstwerk hatten auch die beiden jungen Damen. Janine Gezang und Sammi Doll interagierten mehr denn je mit dem charismatischen Sänger. Und mit dem Publikum sowieso. Das durfte dann bei Your joy is my low sogar mit auf die Bühne. Die Wiedersehensfreude war also von allen Seiten spür- und erlebbar. Schön, dass IAMX wieder da sind. Besser denn je.

Hier einige Fotos des Abends.