Vorbericht: JANUS an zwei Abenden in Leipzig

Im ehrwürdigen Gewandhaus der heimlichen JANUS-Hauptstadt Leipzig nimmt die Herbstreise am Freitagabend, den 27.10. ihren Anfang. JANUS gastieren im 500 Personen fassenden, wunderschönen Mendelssohn-Saal. Es handelt sich um ein bestuhltes Konzert mit freier Platzwahl im Stil eines klassischen Kammermusikkonzertes.

Begleitet von ihrem erstklassigen Ensemble lassen JANUS bei den Herbstabenden das Konzept der Winterreise noch einmal auferstehen. Das bedeutet: die Musik wird komplett akustisch, live und ohne jede elektronische Verstärkung zum Besten gegeben. Unmittelbarer und emotionaler kann man JANUS nicht erleben. Möglich wird dies durch die hervorragende Akustik des Kammerkonzertsaals und RIGs, im wahrsten Sinne des Wortes, herausstechendes Organ.

In alter JANUS Tradition gibt es kein Vorprogramm zu überstehen. Stattdessen warten auf den qualitätsbewussten Musikfreund zwei Stunden gefüllt mit schaurig-schöner Musik gespielt von Toby, RIG und ihrem sechsköpfigen Ensemble. Neben Kompositionen aus dem letztjährigen Programm wird es auch neue Arrangements und zuletzt oder gar nie live gespielte Lieder geben. Evtl. lassen sich JANUS sogar wieder zu einer ihrer legendären Cover-Versionen hinreißen. Man wird sehen.

HERSTABENDE ENSEMBLE
Freitag 27.10.2017 | Einlass: 19:00 | Beginn: 20:00
Leipzig | Gewandhaus | Mendelssohn-Saal
bestuhlt | freie Platzwahl | Gratis Programmheft bei Einlass
Tickets kann man hier erwerben.

RIG , Gesang
Tobias Hahn, Klaviere
und
Daniel Schröder, Bassklarinette
Lothar Weise, Schlagwerk
Michael Gambacurta, Vibraphon, Percussion
Oliver Lutz, Kontrabass
Alex Mennie, Gitarre
Sue Ferrers, Violine

In der heimlichen JANUS-Hauptstadt Leipzig kommt es am Samstag, den 28.10.17 zu einer echten Premiere. JANUS treten erstmalig als Duo auf. JANUS pur! Ein Konzertflügel, Toby, RIG und sonst nichts. Und zwar erneut im 500 Personen fassenden, wunderschönen Mendelssohn-Saal des ehrwürdigen Gewandhauses. Es handelt sich um ein bestuhltes Konzert mit freier Platzwahl im Stil eines klassischen Liederabends.

Die beiden Janüsse lassen dabei das Konzept der Winterreise noch einmal auferstehen. Das bedeutet: die Musik wird komplett akustisch, live und ohne jede elektronische Verstärkung zum Besten gegeben. Unmittelbarer und emotionaler kann man JANUS nicht erleben. Möglich wird dies durch die hervorragende Akustik des Kammerkonzertsaals und RIGs, im wahrsten Sinne des Wortes, herausstechendes Organ.

In alter JANUS Tradition gibt es kein Vorprogramm zu überstehen. Stattdessen warten auf den qualitätsbewussten Musikfreund zwei Stunden gefüllt mit schaurig-schöner Musik gespielt von RIG und Toby allein am Konzertflügel. Neben Kompositionen aus dem letztjährigen Programm wird es auch zahleiche neue Arrangements und zuletzt oder gar nie live gespielte Lieder geben. Das Programm unterscheidet sich in Teilen von dem des Vortages. Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit lassen sich JANUS außerdem wieder zu einer ihrer legendären Cover-Versionen hinreißen. Man wird sehen, was JANUS sich alles an diesem einzigartigen Konzertabend einfallen lassen, an dem sie sich so unmittelbar und auf das Allerwesentlichste reduziert zeigen, wie nie zuvor.

HERBSTABENDE DUO
Samstag 28.10.2017 | Einlass: 19:00 | Beginn: 20:00
Leipzig | Gewandhaus | Mendelssohn-Saal
bestuhlt | freie Platzwahl | Gratis Programmheft bei Einlass
Tickets kann man hier erwerben

RIG , Gesang
Tobias Hahn, Klaviere

Text: Promotion. Foto: Claudia Helmert